Rezept des Monats: Wurzelgemüsestampf mit Steak oder Tofu

Sie sind immer auf der Suche nach Rezeptideen? 

Dann schauen Sie doch einfach mal hier vorbei,

um regelmäßig neue, regionale und saisonale Gerichte zu entdecken.

 

Zutaten für 1 Person:

  • 1-1,5 Petrersilienwurzeln
  • 1-1,5 Möhren
  • 100 g Sellerieknolle
  • Etwas frische Petersilie
  • 1 Minutensteak (veg. Alternative: Black-Forest- oder klassisches Räuchertofu)
  • (körniger) Senf
  • Weißwein- oder Apfelessig, Öl (z.B. Olive oder Leindotter)
  • Salz, Pfeffer, Butter, Wasser
  • 1 Schuss Weißwein
  • 1 TL gemahlene oder gehackte Nüsse nach Wahl
  • Eventuell ein Spritzer Zitrone
  • Muskat

Das Wurzelgemüse schälen und in kleine Würfel schneiden.

Das Wurzelgemüse in einer tiefen Pfanne oder in einem Topf in etwas Butter ca. 5 Minuten anbraten. Dann mit Salz und Pfeffer würzen und einen Schuss Wasser hinzugeben. Mit geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren weitere 10 Minuten dünsten.

Für die Soße die Petersilie sehr fein hacken, zusammen mit den gemahlenen Nüssen in eine kleine Schüssel geben. Drei Esslöffel Öl untermischen und mit Salz abschmecken. Mit einem Spritzer Zitrone verfeinern.

Das in der Pfanne/ Topf verbliebene Gemüse mit einem Schuss Weißwein und weiterem Wasser nochmal ca. 15-20 Minuten weiterdünsten.

In der Zwischenzeit das Fleisch von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer bestreuen.

Wenn das Gemüse weich ist pürieren und je nach Bedarf noch etwas Wasser hinzuhgeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Den Gemüsestampf mit weiterem Salz, Pfeffer sowie einem Hauch Muskat, etwas Olivenöl, Essig oder Zitrone (sparsam!) und Senf abschmecken.

Das Fleisch wie gewünscht in der Pfanne braten und alles zusammen anrichten.

Ihnen hat das Rezept gefallen ?

 An dieser Stelle möchte ich ein paar Empfehlungen weitergeben. Selbstverständlich gebe ich nur weiter, was mich oder zumindest Freunde und Familie überzeugt. Es handelt sich dabei um Affiliatelinks. (Mehr dazu in der Datenschutzerklärung)

Hierbei handelt es sich um Affiliatelinks. Es wäre also wirklich total lieb den Adblocker auszuschalten, damit wir uns beide darüber freuen können.
Vielen Dank für die Unterstützung!

Primal State

Wissenschaftsbasierte Nahrungsergänzungsmittel

 

Wer  Energie und Wohlbefinden zusätzlich steigern möchte, findet bei Primal State Produkte mit natürlichen Zutaten, ohne Zucker, Gluten oder Gentechnik, alles studienbasiert und laborgeprüft!

Hier gehts zum 10% Neukundenrabatt 

(Code:HELLO10)

Kräuterhaus

Natürliche Nahrungsergänzungs- und -Heilmittel

 

Das traditionsreiche Kräuterhaus Sanct Bernhard bietet hochwertige Naturheilmittel, Kräuter- und Kosmetikspezialitäten an. Hier können Sie sparen:

2für1 – Zwei Produkte zum Preis von einem – Unsere Vorteilsaktion vom Kräuterhaus Sanct Bernhard

Herbafit

Deutsche Nahrungsergänzungsmittel

 

Herbafit – der Name ist Programm! Der Online-Shop von Herbafit bietet pflanzliche bzw. nach dem Vorbild der Natur hergestellte Nahrungsergänzungsmittel, die unseren Körper mit den Stoffen versorgen, die ihm häufig fehlen.

Vielleicht gefällt Ihnen auch…

Rezept des Monats – Herbstliche Quiche

Rezept des Monats – Herbstliche Quiche

Zutaten (für 1 Tarteform 18 cm) 180 g Vollkornmehl 1 TL Kräutersalz 50 g Bratöl Olive 30 g zimmerwarme Butter 2 Eier 50 g Bergkäse Zubereitung 1/2 Butternut-Kürbis (ca. 400 g) 2 rote Zwiebeln 440-50 g Speck (bei Bedarf außerdem etwas Schmand oder Sauerrahm) 250 ml...

Rezept des Monats: mediterraner Zucchinisalat

Rezept des Monats: mediterraner Zucchinisalat

Zutaten für 1 Person: 1/2 Zucchini (ca. 125 g) etwas Knoblauchein Spritzer Zitronensafteine Hand voll milde OlivenOlivenölSalz, Pfeffer, BasilikumNach Bedarf Parmesanflocken, Pinienkerne, FetaDie Zucchini waschen und mithilfe eines Sparschälers in dünne Spalten...

Rezept des Monats: kühle Erdbeersuppe

Rezept des Monats: kühle Erdbeersuppe

Suppe für 1 Person: 130 g Erdbeeren 1 EL Zitronensaft 30 ml Wasser 1 TL Honig und etwas Vanillmark (alternativ Vanillzucker) je nach Geschmack als Topping weitere Erdbeeren, Schalgsahne und/ oder Schokoraspel Die Erdbeeren waschen, vom Grün befreien sowie pürieren....